Selbstbewusster werden - Teil 3

Du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben - eine notwendige Affirmation für mehr Selbstbewusstsein? Finde es heraus…

Ich habe neulich mit einem Freund gesprochen, der die Auffassung vertrat, Selbstliebe sei etwas negatives. Das hätte etwas von Arroganz und Überheblichkeit. Warum eigentlich? Ist in unseren Köpfen zu sehr das Bild des Narziss aus der griechischen Mythologie verhaftet, der sich in sein eigenes Spiegelbild verliebte und am Ende zu Grunde ging? Ich weiß nicht. Ich kannte diesen Mythos vor meinem Studium gar nicht. Im Gegenzug dazu steht in der Bibel wohl "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst".

Setzt das nicht voraus, dass ich mich selbst lieben muss, um jemand anders zu lieben?

Ich denke, jeder selbstbewusste Mensch, der sich selber etwas wert ist und der über das entsprechende Vertrauen in sich selbst verfügt, den oben genannten Satz verstanden hat. "Du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben". Geh doch mal von dir aus

  • Bist du gern in der Nähe von Menschen, die sich selbst nicht mögen?
  • Die pausenlos jammern, gestresst oder unzufrieden und unglücklich sind?


Auf Dauer nicht so angenehm, oder?

Also ich möchte meine Zeit mit Menschen verbringen, die gut drauf sind, die ihr Ding machen, die verstanden haben, dass es nicht auf Äußerlichkeiten und Besitztümer ankommt (eh meist Kompensation, vielleicht schreib ich dazu separat mal etwas), sondern darauf, was jeder in sich trägt, auf die Einzigartigkeit der Menschen, auf die Herausforderungen, die das Leben spannend machen. Das sind für mich selbst-bewusste Menschen. Das sind Menschen, die sich selbst-vertrauen. Menschen, die es sich selbst-wert sind, ein witziges Leben zu führen. Menschen, die sich selbst-lieben - und ihr Leben. Im Ergebnis sind das Menschen, mit denen zumindest ich gern meine Zeit verbringe.

"Du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben" bedeutet,

...erst wenn es dir gut geht, kannst du für andere da sein. Es bedeutet, erst, wenn du klar und "aufgeräumt" bist, kannst du deinen Herausforderungen des Lebens mit Leichtigkeit und Flexibilität begegnen. Wenn du diesen Satz verinnerlicht hast, dann lebst du das Leben, das du leben willst!

Ich hoffe wirklich, dass ich hier noch einmal verdeutlichen konnte, dass das -Bewusstsein, das -Vertrauen, der -Wert und die -Liebe, von der wir gesprochen haben, nur von dir Selbst- kommen können. Es ist nichts was du dir irgendwo aneignen kannst, studieren kannst oder auf einer Massen-Motivations-Veranstaltung mitnimmst. Es ist das, was du im Kern bereits in dir trägst - ohne jetzt schnulzig klingen zu wollen. Es bedeutet für jeden etwas anderes. Und diese Aspekte ganz individuell für sich zu leben bedeutet Authentizität, Freiheit, Selbstbestimmung.

Ich freue mich immer, wenn unsere Kunden das am Ende doch verstanden haben und quasi "neue" Menschen unsere Räume verlassen. Vielleicht gehörst du auch bald dazu ☺.