Selbstbewusstsein stärken mit NLP,was soll das?


Warum willst du eigentlich dein Selbstbewusstsein stärken?

Was ist es was es, was du wirklich willst? Einer der wichtigsten Fragen für mich als NLP Trainer! Denn davon hängt es ab das ich dir mit dem Modell des NLP wirklich helfen kann.

Wenn es jedoch um das Selbstbewusstsein stärken geht, bin ich mir sehr sicher, dass du das nicht wirklich willst! 


Warum?

Die viel interessantere Frage wäre doch, welcher Effekt würde sich dann einstellen, sobald du dein Selbstbewusstsein gestärkt hast?

Den gerade Effekte und vor allem die Langzeiteffekte sind sehr wichtig für mich in der Arbeit mit dem Modell des NLP. Denn alles was erarbeitet werden soll, was dich zufriedener, erfolgreicher oder einfach glücklicher machen soll, sollte auch langfristig seine Wirkung zeigen, oder?

Warum solltest du dich sonst mit NLP, einer NLP Ausbildung oder speziell mit einer Business NLP Practitioner Ausbildung beschäftigen?

Genau deshalb würde ich einen Schritt zurück treten und sogar behaupten, dass du dein Selbstbewusstsein mit Sicherheit nicht wirklich stärken willst. Aber lass uns zunächst doch mal klären, was Selbstbewusstsein überhaupt ist, bevor wir darüber sprechen, wie du es stärken kannst bzw. ob du das am Ende wirklich willst.

Ich verspreche dir, dir wird mit Sicherheit schnell klar werden, dass es wahrscheinlich nicht das ist was du willst, sondern etwas ganz anderes.

Selbstbewusstsein ist Angst die nicht mehr laut schreit. 

Tino Tamme

 Also was ist Selbstbewusstsein?

Ganz einfach! Das Bewusstsein deiner Selbst. Anders ausgedrückt du bist dir deiner Selbst bewusst. 

  • Du weißt wer du bist!
  • Du weißt was dich ausmacht!
  • Du kennst deine persönlichen Wertigkeiten, also all das, was dir wichtig ist!
  • Du weißt wovon du überzeugt bist!
  • Welche Fähigkeiten dir zur Verfügung stehen und welche (scheinbar) nicht!
  • Du weißt (meistens), warum und wieso du dich in bestimmten Situationen so verhältst wie du dich eben verhältst - oder auch nicht!

z.B. Das NLP Modell der logischen Ebenen entwickelt von Robert Dilts, helfen dir durch eine Begleitung eine NLPlers diese Aspekte klar für Dich herauszuarbeiten.

Und...

Merkst du was?

Ein gestärktes Selbstbewusstsein hat an sich noch gar keinen Mehrwert im Sinne von, "etwas gestärkt zu haben".

Du bist dir zunächst einmal lediglich bewusst darüber, wer du selbst bist und wie es dir geht.

Die meisten Menschen wissen gar nicht was sie alles haben und wie toll sie somit „eigentlich“ schon sind. Doch nur weil sie nicht wirklich wahrnehmen. Weil sie sich ihrer selbst nicht bewusst sind.

Das heißt also, das Selbstbewusstsein zu stärken ist ganz sicher eine gute Motivation doch eigentlich geht es dahinter meist um etwas ganz anderes.

Nämlich z.B. sich etwas zu trauen, von dem man bisher glaubte es nicht zu können. Etwas machen zu können, wovor man eigentlich Angst hat. So sein zu können wie genau die Menschen, denen irgendwie alles zufliegt. 

Du merkst also schon, jetzt geht es erst richtig los, konkret jetzt daran zu arbeiten, zu erreichen, was genau du wirklich willst. Also daran, was für dich konkret möglich werden soll, sobald du dich gestärkt fühlst und wirklich sicher glauben kannst, die gewünschte Stärke in dir zu tragen.

Du bist dir deiner schon selbst bewusst und weißt schon ganz genau, was du willst, weißt nur noch nicht, wie du dein Ziel leicht erreichst? - Wir unterstützen dich gern auf deinem Weg! Nimm jetzt Kontakt mit uns auf und wir finden heraus, wie wir dir auch mit Hilfe von NLP helfen können.

Jetzt ganz einfach Kontakt aufnehmen

Du ahnst es wahrscheinlich schon und um ehrlich zu dir zu sein:

Das Selbstbewusstsein zu stärken ist ein guter Weg, um voran zu kommen, doch es ist nicht alles und der Weg, den du wirklich gehen willst, ist ein anderer. Denn wie du bestimmt schon verstanden hast, geht es, nachdem du dir deiner Selbst bewusst bist, erst richtig los. Nun kannst du anhand dieses Bewusstseins aktiv werden und daran arbeiten das zu entwickeln, was du erkannt hast. Dafür brauchen die meisten Menschen nichts zu tun, außer bewusst wahrzunehmen, was gerade abgeht. In den meisten Fällen ist es meist absolut offensichtlich.Nehmen wir an, du hast Angst auf einer Bühne vor 1000 Menschen zu stehen. Dann wirst du merken, das diese Angst dich schon bei diesem Gedanken einnimmt.

Und während du daran denkst wird dir das Gefühl von Angst bewusst. Deine Wahrnehmung zeigt es dir. Wenn du jetzt innehältst und wirklich einmal für einen Moment mit allen Sinnen wahrnimmst, wird dir also genau jetzt in diesem Moment selbst bewusst das bzw. was genau dir in dieser Situation Angst macht.

Du nimmst es für wahr! Und gleichzeitig ist es dir jetzt in diesem Moment bewusst. Bewusst das du selbst diese Angst hast. Vielleicht fühlt es sich sogar so an, als wenn du voll und ganz diese Angst bist.

Damit stellt sich die Frage, warum du genau dieses Bewusstsein stärken wollen solltest? Was sollte ein noch intensiveres Bad in dem Bewusstsein von Angst bringen?

Was würde dir also ein gestärktes Selbstbewusstsein bringen? Noch mehr Bewusstsein davon, dass du in dieser Situation Angst hast?

Mal ganz ehrlich, das kannst du nicht wollen - oder?

Was willst du also wirklich? Ganz klar, du willst die Angst los werden, und ja, das führt über die Wahrnehmung, das du diese Angst hast. Und nur dafür macht es Sinn, sich über sich selbst bewusst zu werden. Doch Stärken wäre aus meiner Sicht der nicht zielführende Weg. Viel wichtiger wäre doch eher eine Lösung. Eine Lösung von der Angst. Ganz einfach.

Dich zu kennen und dir über dich bewusst zu sein, also in dem Falle wovor du Angst hast, hilft dir dich daran zu machen, dich von dieser Angst zu befreien. Denn dann hast du ein konkretes Ziel, woran du arbeiten willst und vor allem, was du statt der Angst willst.

Merkst du es? Dein Selbstbewusstsein zu stärken ist eigentlich nur ein Weg um dir ins Bewusstsein zu bringen, was du willst, doch nicht das wirkliche Ziel.

Doch es hilft dir! Denn wie gesagt, ohne dir bewusst zu sein, was dich gerade oder in bestimmten Situationen ausmacht wärst du nicht in der Lage, wirklich etwas zu tun bzw. zu wissen, was genau und vor allem wie du etwas verändern könntest.

Also mach dir bewusst: Menschen wollen Lösungen und das Selbstbewusstsein bringt es ihnen ins Bewusstsein. Es darf nur wahrgenommen werden. Das heißt im Grunde auch, dass du dir eigentlich immer selbst bewusst bist. Also natürlich nur, wenn du dir wirklich den Raum gibst, dich wahrzunehmen.

Dafür darfst du auf dich achten. Du darfst dich wichtig nehmen. Dein ganzes Sein beobachten und wahrnehmen - dann wird dir alles bewusst werden. Ja stimmt, du wirst dir öfter bewusst werden, was dich festhält oder einschränkt. Was dich nicht das sein lässt, was du willst. Auf der anderen Seite aber auch die tollen Sachen, die du in dir trägst.

Nimm alles wahr und mach es dir bewusst. Gerade die tollen Sachen. Nimm dir Zeit dafür, verschaffe dir Raum um wahrzunehmen, was gerade ist. Das geht natürlich nicht mit Handy in der Hand, acht Bildschirmen vor der Nase oder anderen so tollen Ablenkungen.

Doch was hättest du davon?

  • Du hast klar, was alles in dir steckt. 
  • Du merkst mehr und mehr welche Fähigkeiten du nutzt. 
  • Du nimmst deine Umgebung mehr wahr.
  • Du achtest mehr auf dich. 
  • Du achtest mehr auf dein Umfeld - das wird deinen Freunden, deinem Partner/deiner Partnerin unglaublich gut gefallen.
  • Du bemerkst, was dich einschränkt und damit weißt du genau, woran du arbeiten darfst. 
  • Du bist fokussierter. 
  • Du kannst Lösungen für deine Einschränkungen finden und sogar deine Ängste gestalten. 

Wenn das nichts ist, oder?

Vor allem kannst du es jetzt, sofort! Du brauchst niemanden dazu außer dich selbst und dein Bewusstsein.

Wenn du jetzt noch jemanden benötigst bzw. klar hast was genau du willst und du willst daran arbeiten, dann gibt es Menschen wie uns, die dir sehr gut und schnell weiter helfen. Doch zunächst bist du dran.

Wie du uns findest und wie wir dir helfen können findest du hier...

Du möchtest jetzt Kontakt aufnehmen und mehr erfahren? Klick hier

Du möchtest eine kostenfreie Strategieberatung beantragen und an einem dir wichtigen Thema weiter kommen? Klick hier

Du möchtest persönlichen wertvollen Input? Nimm jetzt gleich Kontakt mit uns auf.

Anrede
Wann sind Sie am besten erreichbar?
*Pflichtangaben, Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.